Achtung! Diese Seite dient nur noch dokumentarischen Zwecken!

Nicht alle Links sind mehr aktiv. Aktuelles finden Sie
auf der Homepage oder im khd-blog.net.




PLS-Logo
Teil des Planungsgebiets   >
PLS-Header PLS-Forum
khd


    Stand:  31.1.2014   (350. Ed.)  –  File: PLS/Pruefstein.html


  Aktueller Hinweis:       U p d a t e s 

Leider wird es in den nächsten Wochen auf diesen Seiten nur sehr begrenzte Aktualisierungen geben. Das bedeutet auch, daß ins FORUM gepostete Beiträge mit Verzögerung erscheinen werden.

Mein eigentlicher Produktions-Computer hat derzeit ein Hardware-Problem, das erst durch den Apple-Kundendienst geklärt werden muß. Es werden aber keine Infos untergehen. Sie werden nachgeliefert, sobald das möglich ist.

khd (Editor) – 28.12.2013 – 00.19 GMT
 



W i l l k o m m e n !

Hier geht es um die Zukunft von Lichterfelde-Süd — aus Sicht der betroffenen Bürger. Seit Mai 2012 konnten hier vielfältige Informationen zusammengestellt werden und diese untereinander verknüpft werden. Nutzen Sie den „
Wegweiser“, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Pferde in Lichterfelde-Süd 2011
^   Noch ist die Weidelandschaft in Lichterfelde-Süd intakt, und noch gibt’s hier die pflegenden Pferde. Aber, wie lange noch . . . Und Baulöwe Klaus Groth soll sich das noch nicht mal genau angesehen haben, will aber, daß der Bebauungsplan noch vorm Sommer 2013 gestartet wird.   (Foto: 2011 – Holderhof)


LICHTERFELDE-SÜD – 1. Mai 2013 (pls). Vor einem Jahr startete dieses Portal mit Infos zur aktuellen Stadt(ver)planung von Lichterfelde-Süd. Noch immer droht durch massiven Wohnungsbau eine Zerstörung von besonders
wertvoller Natur sowie die Möglichkeit einer soziologischen Destabilisierung der Thermometer- Siedlung. Weder der Investor noch Senat oder Bezirk konnten bislang ein überzeugendes Konzept vorlegen, wie Lichterfelde-Süd zu einem lebenswerten, urbanen Kiez mit lokalen Arbeits- und Ausbildungsplätzen, ausreichenden Naherholungsflächen und Einkaufsmöglichkeiten entwickelt werden kann.

    Letter of Intent 2013
^   Hier sind „alle wichtigen Dinge vom Grundsatz her schon geregelt“.
  Staatssekretär Gothe (SPD) am 17.4.2013.
Der im Juli 2013 erfolgte Eigentümer- Wechsel des rund 100- Hektar- Areals am Stadtrand von der CA- Immo zur Berliner Groth- Gruppe bewirkte starken Druck aufs Steglitz- Zehlendorfer Bezirksamt. Anfang April 2013 schloß das Bezirksamt überraschend eine Vereinbarung („Letter of Intent“) mit dem Investor ab. Danach soll zwar ein Teil der Naturflächen erhalten bleiben, aber gleichzeitig eine massive Randbebauung mit bis zu 2.700 Wohnungen erfolgen. Sollte sich diese Fehlplanung (ohne soziologische Vorstudie) durchsetzen, müßten noch nie bebaute 23 Hektar mit schützenswerter Natur verschwinden.

PLS-Forum

Und wieder zeigte sich, daß es nicht um einen ehrlichen Dialog mit den Bürgern auf Augenhöhe geht, sondern ums Vorab-Produzieren von Investor-freundlichen Fakten. Obwohl man alles mit den Bürgern besprechen wollte, geschah das nicht. Aber über das FORUM dieses Bürger-Portals können Sie etwas mitmachen. Ganz klar:

Lichterfelde-Süd ist der Prüfstein für eine lebenswerte Umwelt — und nicht nur fürs Land Berlin!

Sie wollen wissen, was es auf diesem Portal alles gibt? Dann schauen Sie doch mal ins kommentierte Inhaltsverzeichnis (Site-map), in dem strukturiert alle Webseiten und Dokumente mit ihren Links angegeben sind.

FULL-Plan vom Sep. 2013
^   Dieser Plan macht Angst. Er tauchte Anfang Sep. 2013 auf und sieht eine volle Bebauung des gesamten Außenbereichs in Lichterfelde-Süd vor. Die Groth-Gruppe bestreitet ein solches Vorhaben, will aber dennoch kein LSG zulassen.



  H I N W E I S E    

* In der „Site-map“ finden Sie das Gesamtverzeichnis aller hier publizierten Seiten und Dokumente. [Druckfassung]

* Ab sofort können Sie Ihre Beiträge fürs FORUM Lichterfelde-Süd auch per E-Mail einreichen unter:    

* Damit diese Leitseite nicht zu voll wird, werden ab und an Hinweise von hier ins Homepage-Archiv verlagert.

* Durchs Klicken auf neben den Rubrik-Titeln gelangt man zum Archivierten der Rubrik.


  Die Prüfsteine zum Ausdrucken    


  Suchen auf Portal  

Google

  auf pruefstein-lichterfelde-sued
  im gesamten Web



   
  A K T U E L L E S    

  • 30.01.14: Offensive auch bei der Kolonie Oeynhausen. Das berichtet die "Berliner Woche" am 27. Januar. In einer BVV- Sondersitzung sollen jetzt die Weichen auf Dauerkleingärten gestellt werden, wie es bereits der FNP seit 1994 vorsieht. Befürchtet wird aber, daß die SPD sich weiterhin gegen das Volk stellt, um dem Investor Groth zu gefallen. [mehr dazu]

  • 29.01.14: Kolonie Oeynhausen kann entschädigungslos in Dauerkleingärten umgewandelt werden. Das weiß Berlins Senat bereits seit Feb. 2012 (sic!). Es geht aus internen Vermerken hervor, die jetzt ihren Weg ins Internet zusammen mit dem Entschädigungs- Gutachten von Prof. Finkelnburg gefunden haben. Die Tage eines korrupten SPD-Stadtrats dürften gezählt sein.
    [1. Vermerk] [2. Vermerk] [mehr dazu]

  • 28.01.14: Volksbegehren zum Tempelhofer Feld erfolgreich. Das Berliner Volk wird nun über die vom Senat geplante massive Randbebauung des früheren City-Flughafens entscheiden. Alle Wowereit-Senate waren seit über 10 Jahren beim Wohnungsbau nicht kreativ. Angesagt ist deshalb, endlich eine demokratische Debatte über eine intelligente Stadterweiterung in der Innenstadt zu beginnen, wo es noch reichlich Platz für Wohnungen gibt.

  • 26.01.14: Hinweis fürs Bezirksamt zu FFH-Saumseligkeiten. Damit sollte dann auch klar werden, daß der Grad der Bebaubarkeit von Lichterfelde-Süd nicht verhandelbar sein kann. Er wird durch das Vorhandensein von FFH-Arten bestimmt — nicht von Groths Wunschdenken.

  • 23.01.14: FFH-Arten in Lichterfelde-Süd. Das ist die derzeit vollständigste Tabelle der nach EU-Recht besonders streng geschützten Arten. Sie ist ganz sicher noch nicht vollständig.

  • 21.01.14: Parks Range geeignet als "NATURA 2000". Ein Landschaftsplaner erinnert daran, daß dort die Natur so wertvoll sei, um sogar eine Ausweisung als FFH-Schutzgebiet zu begründen. Dann sollte doch ein Landschaftsschutzgebiet (LSG) ganz leicht möglich sein...

  • 17.01.14: Vom Kampf ums Tempelhofer Feld. Hier will Berlins Senat am Rand 1.700 angeblich "bezahlbare" Wohnungen bauen lassen. Ein Volksentscheid wird wohl demnächst zeigen, ob das Volk das so will. Denn es gibt die Sorge — wie auch in Lichterfelde-Süd, daß einmal das gesamte Feld bebaut werden könnte.

  • 15.01.14: Für Feuerfalter und Filzkraut. Es geht darum, daß in Lichterfelde-Süd in der EU vereinbarte Schutzrechte für FFH-Arten durchgesetzt werden — notfalls mit einem Gang zum EuGH in Luxemburg. Es kann nicht sein, daß sich Investor Groth und von ihm eingefangene Politiker Baurecht nach Gutdünken erbasteln.

  • 07.01.14: Aktionsbündnis will nun um die Natur kämpfen. Vorgeführt durch den Groth-Hiwi Seebauer in der "Werkstatt", wird jetzt auf Offensive umgeschaltet. Das bisher vernachlässigte FFH-Thema bietet viel Stoff, um Investor und alle beteiligten Politiker als Rechtsbrecher vorzuführen.

  • 03.12.13: Aktuelle Presseschau. Hier wird alles in diesem Zusammenhang Relevante aus Medien dokumentiert. Bislang gibt es 26 Teile: 
    | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
    | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
    | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |

  • [Zur zuletzt archivierten Meldung]

Hinweis:  Per Klick auf neben
den Rubrik-Titeln gelangt man zum Archivierten der Rubrik
.


  F O R U M    


  Landschafts-Planung    


  Stadt-Planung    


  Recht & Ordnung    


         
  Aktionsbündnis Landschaftspark (ALL)    


  Forderungen & Konzepte der Bürger    


  Ökologie Lichterfelde-Süd    


  Sozialraum Lichterfelde-Süd    


  Politik    


  Groth-Gruppe | CA Immo Group    


  Pläne & Karten    


  Diverses    


  Aktuelle Umfrage    

Grad der Bebaubarkeit

Der neue Server macht's möglich, daher konnte nun die erste
echte Umfrage erfolgen.


14.11.2013 (pls). Im Kern des gegenwärtigen Streits geht es um die Frage nach der Bebaubarkeit des rund 100-Hektar- Areals südlich der Thermometer-Siedlung („Parks Range“) für die Groth-Gruppe, ohne dabei einzigartige Natur zu beeinträchtigen oder gar für immer zu vernichten.
Umfrage-Ergebnis:

Das Ergebnis der Umfrage wird hier nach Abschluß als Grafik mitgeteilt werden.

End-Stand: 15.12.2013 (nach 31 Tagen):

      Ergebnis Umfrage Nr. 2
^   Ein ganz klares, deutliches Ergebnis: 82 % wünschen sich keine Zerstörung der wertvollen Natur durch einen Investor Klaus Groth.   (Grafik: Siehe Inset – khd)
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit:
Wieviel Fläche soll in Lichterfelde-Süd bebaut werden, um Wohnungsbau und Gewerbeansiedlung zu ermöglichen?
Bitte eine Antwort auswählen:
1. 0 % – Keine Bebauung.
2. 16 ha – Gutachter-Empfehlung
von Fugmann/Janotta (Dez. 2012).
3. 22 ha – Vielleicht ein Kompromiß.
4. 27 ha – Maximal lt. Gutachter.
5. 39 ha – Masterplan des Bezirksamts
und der Groth-Gruppe (Aug. 2013).
6. 100 % – Alles bebauen.

Diese Umfrage ist abgeschlossen!

         
  Netz der GROTH-Betroffenen    

Baulöwe Klaus Groth sorgt für starke Unruhe in der Stadt. Vielerorts plant er Bauprojekte, was den Bürgern nicht gefällt. Sie haben bessere Vorschläge, und dazu gibt es hier einige Links:


  Ins FORUM posten    

PLS-Forum Hier können Sie Ihren Kommentar oder eine Mitteilung einsenden. Diese werden – nach Moderation – im FORUM veröffentlicht.

Die mit einem * markierten Eingabefelder müssen ausgefüllt werden. Eine Angabe von Links im Text ist erlaubt. Ansonsten gelten die ‚Netiquette‘.

User:
Email:
Opt_1:
Text:
Ihr Name: *    
Ihre E-Mail:   Anonym

Ihr
Beitrag: *
            [Mehr Optionen]


  Was weder Bezirksamt noch Investor schaffen,
im FORUM findet Bürgerbeteiligung statt.
Nutzen Sie das aus!
         


„Betroffene sind die besten Sachverständigen!“
(Alte Bürgerinitiativen-Weisheit)



—  Powered by khd-research.net  —
(Toronto/Houston)





Rubriken auf »pruefstein-lichterfelde-sued.de«
  • Startseite | Wegweiser
  • Das Planungsgebiet | Teil 2
  • Landschaftsplan XII-L2
  • Thermometer-Siedlung
  • Panorama Lichterfelde-Süd
  • FORUM – AKTUELL | POSTEN
  • 2012 | 2013 | 2014 | 2015
  • Kritik am Gutachten 2010
  • Kritik am FNP
  • Prüfsteine (Liste)
  • Dokus: <2010 | 2010 | 2011
  • Dokus: 2012 | 2013 | 2014
  • BI „ALL“ | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
  • CA Immo | Groth-Gruppe
  • Dies&Das | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
  • Foto-Galerien
  • Foto-Verzeichnis
  • Karten-Verzeichnis
  • Artikel-Verzeichnis
  • References (Link-Liste)
  • Zur Site-map von »pruefstein-lichterfelde-sued.de«


    © 2010-2014  – Karl-Heinz Dittberner (khd) – Berlin   —   Last Update: 24.10.2014 10.19 Uhr